logo2021

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Vier Wettfahrten, zum Schluss sogar etwas Sonnenschein

Zum Glück hält das Wetter nicht immer was die Prognose verspricht: Statt Dauerregen und Flaute waren abwechslungsreiche Winde und zum Nachmittag sogar etwas Sonne angesagt. Wie gestern konnten die Wettfahrtleiter Punkt 10 Uhr bei leichtem Wind aus westlichen Richtungen und Regen den ersten Start anhupen.

Weiterlesen

Vier Wettfahrten und moderater Wind sorgen für strahlende Gesichter

Wolkenverhangener Himmel, Wind aus Nordost und kein Regen – bereits um 9 Uhr war Auslaufen angesagt, pünktlich um 10 Uhr sollte der erste Startschuss fallen. „Heute soll der Wind bis zu 19 Knoten stark werden“, sagte Sebastian Höke (SV Schluchsee) bevor er seinen Laser 4.7 zur Slipanlage zog. „Ich bin ja eher ein Leichtgewicht, das wird heute sicher spannend“.

Weiterlesen