Mit guten Segelbedingungen ging am Sonntag, den 8. September die Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft vor Friedrichshafen-Seemoos zu Ende. Gastgeber der viertägigen Regatta war der Württembergische Yachtclub mit Unterstützung des Wassersport-Vereins Fischbach und den Jollenseglern Reichenau, Veranstalter war die Seglerjugend im Landes-Segler-Verband Baden-Württemberg.

Nachdem die letzten beiden Tage auf allen drei Bahnen jeweils vier Wettfahrten gesegelt werden konnten, blieb am Sonntag nicht mehr viel zu tun: Zweimal starteten die Optimisten, die Europes und 420er, nur noch einmal gingen die Laser an den Start. Der Wind frischte nach einer anfänglichen Wettfahrtverschiebung auf und sorgte für eine eindrucksvolle Welle. Dazu regnete es in Strömen.

Nach 12 bzw. 11 gesegelten Wettfahrten sind die Endergebnisse der Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft 2019 verfügbar...

Die Fotos des dritten Wettfahrttages findet ihr in unserer Fotogalerie...

Zum Seitenanfang